Infos + Hinweise

Die Berliner Feuerspiel-Mit-Mach-Convention mit und für Euch

Hier findest Du alle Infos zu unserer FeuerCamp Berlin Convention

Allgemeines  

Es gibt EIN Ticket für die gesamte Convention. Dieses ist inklusive Donnerstaganreiseübernachtung, 2 Con-Übernachtungen, Frühstücksbüfett, Workshops, Feuer-Renegade und unserem Lampenöl *…all you can fire!*.

Natürlich bieten wir auch wieder günstigere Preise für Kinder an. Bei Deiner Buchung im Webshop sind die Plätze daher nochmal genau beschrieben.
Die Ticketanzahl ist begrenzt auf 200 Plätze.

  • 48 Hausplätze in 4 Mehrbettzimmern á 12 Betten
  • 3 separate Zimmer für Familien mit Kindern
  • 118 Campingplätze
  • 25 Bullistellplätze

Tages-/Gästetickets gibt es nicht. Unser Eintrittspreis gilt für das gesamte Wochenende, so lange Du es nutzen möchtest.

Neu:
Der Donnerstag ist nun Anreisetag ab 15:00 Uhr und ist in Deinem Ticket bereits enthalten 🙂

Ja, Ihr Lieben für Euch, die von weiter anreisen und für diejenigen, die es einfach nicht mehr erwarten können bis es losgeht, haben wir neu den Donnerstag beim Objekt als Anreisetag dazugebucht.

Diesen Tag nutzen wir allerdings noch als Aufbautag und er ist noch kein Conventiontag. Eure Mithilfe bei der Vorbereitung und bei der Deko ist herzlich willkommen.

Abends gibts es einen leuchtenden LED-Play-Space, wo wir uns schonmal vorfreudig auf das feurige Wochenende einstimmen können.
Wir heizen den Barbequegrill für ein gemütliches Beisammensein an, bringt Euch gerne was zum Brutzeln mit. Die Con geht dann wie immer am Freitag um 12:00 Uhr los.

Anmeldeschluss: 7 Tage vor Beginn der Convention, bzw. solange der Vorrat reicht 😉

Spirit: Unsere Berliner Feuer Convention ist ein gemeinsames, verspieltes, kreatives und natürlich absolut feuriges Wochenende mit allen denkbar möglichen Tools und unserem Lampenöl *…all you can fire!* Und dieses Motto ist Programm: 2 Nächte lang lassen wir das Feuer tanzen. Tagsüber erwarten Dich jede Menge Workshops + Tricksharing-Angebote und auch Du bist herzlich eingeladen, einen Workshop anzubieten. Samstag Abend starten wir unsere Renegade-Show, auf der jede*r spontan kreativ-verrückten feurigen Unsinn zeigen kann.

Auch wenn Du blutige/r AnfängerIn bist = ausgezeichnet! Dann ist genau diese Convention für Dich das Richtige. In vielen Workshops und beim Tricksharing kannst Du verschiedenste Tools und Techniken ausprobieren und abgefahrene Dinge lernen. Für Feuerspiel-AnfängerInnen geben wir einen speziellen First-Burner-Workshop und für alle gemeinsam einen Fire-Safety-Workshop. Der Firespace ist offen für alle Levels und ist dafür gedacht um Spaß zu haben und mit dem Feuer zu tanzen.

Wir sind eine Mitmach-Convention von uns und für uns und nur bei uns gib’s dafür geile MiMaPu’s!

Traditionell sind unsere Treffen mit genau diesem Spirit so gewachsen. Und dies wollen wir gerne beibehalten, da wir das Gefühl von Gemeinschaft für Teilnehmende sowie Orga-Team besonders wertschätzen.

Jede*r bringt sich mal mit einem MiMaPu (MitMachPunkt) ein, um dieses Wochenende mit Leben zu erfüllen und diese Convention somit für uns alle realisieren zu können.

Um alle Aufgaben rund ums Wochenende zu koordinieren, gibt es wieder unser Herzstück der Convention: die Helferliste zum Eintragen. Den Link dazu erhältst Du nach Deiner Anmeldung. Wenn Du Dich dann gleich schon nach Deiner Anmeldung einträgst (was auch für uns den Orga-Aufwand erheblich reduziert – merci) kannst Du Dir bereits da schon Deinen Lieblingsjob und Uhrzeit raussuchen. Die Liste soll möglichst zum Anfang unseres Wochenendes schon fix und fertig voll und ausgefüllt sein. Dann dauert es beim Einlass für Dich nicht zu lange und wir alle haben vor Ort weniger Aufwand und mehr freie Zeit zum Rumspielen.

Workshops
Was wäre eine Convention ohne Workshops? Wir freuen uns wieder auf ein buntes, abwechslungsreiches Angebotsprogramm von Euch für Uns.

Wenn auch Du gerne Dein Wissen mit uns teilen, Dein Können vermitteln oder Dich mit anderen zu einem bestimmten Thema oder Tool austauschen möchtest, dann biete auf der Convention einen Workshop an oder initiiere ein Trick Sharing.

Wir freuen uns dabei über alle Themen, bei denen etwas Schönes, Neues oder Interessantes geteilt wird. Neben den „klassischen“ Workshops, bei denen Du uns tolle Tricks zeigst, freuen wir uns auch über ungewöhnliche Workshops wie Kräutersammeln, Massage- und Entspannungstechniken, Yoga oder Singen…

Du möchtest einen Workshop geben? Super! Wir freuen uns über ein vielseitiges und facettenreiches Angebot. Trage Dich hierzu bitte in unser Workshop-Formular ein. Nähere Infos findest Du auf der Seite „Workshop-Geben„.

Essen / Warme Mahlzeit / Selbstversorger
Frühstück
In Deinem Ticketpreis ist bereits ein ausgiebiges Frühstück mit verlängerten Zeiten für uns Spätaufstehende enthalten. Aus dem Frühstück machen wir nämlich einen Brunch, so dass Ihr Euch bis Mittag mit Brot, Müsli, Cornflakes, Butter, Marmelade, Nutella, Käse, Aufstrichen, Obst, Rohkost, Kaffee, Tee und vielem mehr für den Tag stärken könnt.

Warme Mahlzeit am Abend gegen wertschätzende Spende
Die großartige Madia-Crew wird wieder für uns am Abend eine warme Mahlzeit anbieten. Dies Essen wird ein bio-regionales-veganes Hauptessen inkl. kleinem Salat und noch als weiteres Angebot eine Suppe sein. 
Spirit: Die Madia-Crew hat ein schenk-ökonomisches Konzept. Das heißt, sie haben alle Preise abgeschafft und kochen im Vertrauen auf Eure Wertschätzung. Du kannst also selber beim Essen einschätzen, wie viel Wert Dir diese warme Mahlzeit, die eingebrachte Mühe + Zeit des Essenkochens und auch dieses Vertrauen und ihr Spirit ist. Diesen Betrag und wenn’s lecker war, noch ein wenig mehr, übergibst Du dann nach dem Essen der Madia-Spendenbox.

Selbstversorger
Für hungrige Selbstversorger gibt es die Möglichkeit, die kleine Küche zu nutzen. Da könnt Ihr Euch gerne selber einen kleinen Imbiss zubereiten oder etwas aufwärmen. Natürlich vorausgesetzt, jede*r macht von sich aus hinterher alles wieder sauber.

Außerdem gibt es noch den Außengrill, auf dem alles Erdenkliche gebrutzelt werden kann! Grillkohle, Anzünder, Geschirr, Besteck ist vorhanden.

Beachte: eigene Campingkocher sind nur am Grillplatz erlaubt – Auf dem Gelände wegen der Waldbrandgefahr sind sie jedoch nicht erlaubt.

Wasser: am Einlass erhältst Du zum Ticket eine kleine Wasserflasche (still) von uns.
Das Berliner Trinkwasser hat eine ausgezeichnete Qualität und so kannst Du Deine Flasche im Sinne der Nachhaltigkeit immer wieder frisch befüllen.

Feuer-Renegade
Ja, was ist das überhaupt, werden sich wohl so einige Neulinge fragen.
Auf einer Feuer-Renegade gibt es die Möglichkeit, einen Act spontan auf die Bühne zu bringen.  Also auch DU – ja genau DU – kannst hier mitmachen.
Es soll dabei kein durchgestylter Show-Act sein, sondern hier geht’s darum, die Gelegenheit zu nutzen mal komplett verrückt, durchgeknalltes Zeugs zu zeigen. Die Einlage soll kurz und knackig sein, also ca. 3 Minuten. Möglichst mit Feuer, gerne auch witzig und gefährlich. Muuuaaah. Du darfst auch episch versagen – egal!

Du siehst, es ist keine Gala-Show oder Open Stage mit gebuchten Künstlern. Sondern Du bist der epische Act für unseren Abend und kannst Dir dadurch ein Bierchen oder eine Mate verdienen.

Und schon eine Idee, was Du Dich traust, kreativ kurz auf die Bühne zu bringen? Dann reih Dich während der Show einfach auf unserer Renegade-Bank ein. Aber warte nicht zu lange, die Renegade wird nur ca. 1 Stunde dauern.

Hinweise zur Anmeldung  
– Ein Ticket selbst wird Dir nicht zugesandt, sondern Du stehst nach Deiner Buchung und Bezahlung mit Deinem Namen auf unserer Con-Liste. 

– Die Tickets sind personalisiert, jedoch übertragbar auf jemand anderen. Für die Umschreibung auf einen anderen Namen sende uns eine E-Mail an feuercamp@email.de.

mehrere Ticket-Bestellungen + Buchung für Kinder:
 (ausführliche Infos dazu findest Du in unseren AGB)

–  wenn Du für jemanden ein Ticket mitbestellst, gib unbedingt den Namen + E-Mail-Adresse für diese Person an, damit der Name auf unserer Einlassliste steht

– wenn Du für ein Kind ein Ticket buchst, gib den Namen und das Alter des Kindes mit an.

– Kinder müssen in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person sein.  Diese Begleitperson des Kindes benötigt ein eigenes Convention-Ticket.
Für die Erziehungsbeauftragung ist ein Elternschein mitzubringen.

– wenn Du ein Bulliplatz brauchst, dann buche nur 1 Ticket für Dich + Deinem Bulli. Alle weiteren Mitbewohner in Deinem Bulli buchen ihr Ticket als einen ganz normalen Zeltplatz

– als HausschläferIn benötigst Du Bettwäsche. Diese kannst Du bei Deiner Anmeldung mitbuchen (einmaliger Unkostenbeitrag 5,- ). Oder Du kannst auch natürlich Deine eigene Bettwäsche zum Beziehen, oder Laken + Schlafsack mitbringen·Du kannst auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit Bettwäsche bei dem Hausplatz nachbestellen. Oder falls Du es vergisst, direkt noch vor Ort ein Satz Bettwäsche gegen Gebühr bekommen.

Familienzimmer
Es gibt separate Zimmer, die vorerst als Familienzimmer für die Leute mit Kindern angedacht sind. Wenn bei der Buchung für ein Familienzimmer die für Euch passende Kombination nicht verfügbar ist, gebt uns bitte Bescheid. Da lassen sich Kapazitäten umverteilen.

Wenn Du gerne ein Plätzchen in so einem kleineren Familienzimmer hättest, oder Ihr als Pärchen gerne ein Familienzimmer buchen möchtet, schreibt uns eine Reservierungs-E-Mail. Falls keine Familien mit Kindern kommen, bekommt die erste E-Mail dann jeweils den Zuschlag für ein separates Zimmer / bzw. Bett in dem Zimmer. Bucht vorher aber unbedingt einen Hausplatz, damit Ihr diesen sicher habt! 

Autofahrer 
Die Zufahrt zum Eichhörnchensteig ist mit einer Schranke geschlossen. Den Einlass-Code erhalten wir selbst erst kurz vor der Convention. Daher gib bei Deiner Anmeldung an, ob Du  mit einem Auto anreist, damit wir Dir den Zugangscode dann durchgeben können.

Es gibt keine Parkplätze auf dem Gelände und auf der Zufahrtsstraße. Zum Ausladen könnt Ihr jedoch gerne vorfahren. Parkplätze können im nahen Wohngebiet gefunden werden.

Feuer-Regeln
Zum Feuer-Spiel ist ausschließlich nur der freigegebene Firespace zu benutzen. Du versicherst, verantwortungsbewusst mit allen Feuerutensilien und jedweden Brennstoffen umzugehen. Du trägst zum Feuer-Spielen keine synthetischen Kleidungsstücke.
Feuerspucken, Kohlepoi, Sparkeling-Effekte, Pyrotechnik sind aufgrund der Waldumgebung nicht möglich und daher nicht erlaubt! 

Hunde
müssen angemeldet werden, dürfen nicht allein auf dem Gelände stromern gehen und müssen nachts beim Firespace gut beleuchtet und an der Leine sein.

 

Und nun Schluss mit den Texten – Viel Spaß beim Anmelden!

Auf eine feurige Convention 🙂

Poi, Hula Hoop, Stab, Contact-Stab, Dragon-Stab, Doppel-Stäbe, Seile/Snakes/Ropes, Rope-dart, Fächer, Jonglier-Keulen, Fackeln, Tücher, Juggling balls, Contact balls,  Isolationsringe, Diabolo, Levisticks, Flowersticks, Devilsticks, Fingersticks, Hand candles, Fire-flys, Hummeln, Bean bags, Hüte, Schachteln, Ringe, Teller, Schirme, Schwerter, TischTennisSchläger, Pendulum, Springseil, Einrad – was fehlt? Du!